Sebastian Musiol

Senior Software Engineer

Friedrichs_Lara_HG_edited.jpg
LinkedIN_edited.png

Mit Freude in der Entwicklung und bei Erstellung von Lösungen

Bereits früh entdeckte Sebastian Musiol seine Vorliebe für die IT und kaufmännischen Fragestellungen mit dem Wechsel auf ein Wirtschaftsgymnasium. Nach einer kaufmännischen Ausbildung zum IT-System-Kaufmann und ersten Erfahrungen im Vertrieb als Inside Key Account Betreuer entschloss er seine Skills zu erweitern, indem er ein Studium zum Bachelor of Science erfolgreich abschloss.

Nach kurzem Umweg über eine SAP-Projektlandschaft fand Sebastian seinen Weg zur Kumavision und hat seitdem überwiegend in der Branchenlösung für den Gesundheitsmarkt in NAV/Business Central Erfahrungen als Entwickler und (Teil-)Projektleiter sammeln können. Sebastian ist PRINCE2® zertifiziert.

Auch die technische Entwicklung, seit NAV 2009, hat Sebastian miterlebt und aktiv mitgestaltet, sodass er hier ebenfalls auf mehrere Jahre technischer Erfahrungen zurückgreifen kann. Auf die nächste große Herausforderung, die durch die Umstellung des technischen Hintergrunds von C/AL auf AL entsteht und die kontinuierlichen Neuerungen von Microsoft, freut sich Sebastian bereits.

Key Facts

• Mit der M Assist tätig seit: 2012
• Bei der M Assist tätig seit: 2019
• Erfahrung als NAV/BC-Entwickler seit: 2012
• Im IT-Bereich tätig seit: 2001
• Arbeitet im Gesundheitswesen seit: 2012

Fun Facts

• Was noch keiner über Sebastian wusste:
Sebastian wollte mal Zirkusdirektor werden, um Eintritt von seinen Eltern verlangen zu können.

• Was die KollegInnen über Sebastian sagen:
Sebastian macht auch im Wrestling Outfit bei 30 Grad eine gute Figur.

In seiner Freizeit ist Sebastian gern mit seiner Familie und Freunden unterwegs. Ein Freizeitbad oder ein (Kurz-)Urlaub in den Niederlanden lassen sich mit der flexiblen Arbeit immer gut vereinen. Sonst ist Sebastian gern bereit auch mal an der (Tischtennis)-Platte oder am Kickertisch anstelle der Tastatur die Finger fliegen zu lassen.

Sonstiges